Facebook Twitter RSS-Feed

Es klingt nicht schön, es klingt umständlich und es vor allem ungewohnt! Oder haben Sie den Kollegen, den Stoffwechsel, heute schon gefragt, wie es ihm geht? Das ist die Frage, die Sie sich viel öfter stellen sollten, denn der Stoffwechsel versorgt die Körperzellen mit allem, was sie benötigen. Der Stoffwechsel befördert Gifte und Schlacken aus dem Körper und baut auch langsam und stetig die überflüssigen Pfunde ab.

Doch der Stoffwechsel kann nur dann richtig funktionieren, wenn er das benötigte „Material“ dafür zur Verfügung gestellt bekommt. Das können beispielsweise Abnehmshakes oder andere Diätprodukte sein, die im Internet erhältlich sind. Besonders zu empfehlen sind hierbei die Produkte von Sisel International wie der SiseLEAN Weight Management Shake oder auch der Sisel Accelerator, der Ihren Stoffwechsel in Fahrt bringt. Aber auch andere nötige Voraussetzungen müssen geschaffen werden.

Was ist der Stoffwechsel überhaupt?

Alles, was an Nahrung dem Körper zugeführt wird, muss nicht nur zerkleinert und verarbeitet werden, sondern auch in Nützliches und Unbrauchbares sortiert werden. Die Nährstoffe, die nützlich sind, werden in die einzelnen Zellen transportiert und das, was nicht brauchbar ist, wird so schnell wie möglich ausgeschieden. Das alles nennt man dann Stoffwechsel oder Metabolismus. Der Stoffwechsel ist dafür da, um den Körper mit Energie zu versorgen und hilft dabei die Körpersubstanz aufzubauen und die Körperfunktionen im Gang zu halten.

Bei manchen arbeitet der Stoffwechsel auf Hochtouren, andere wiederum haben Schwierigkeiten, ihren Stoffwechsel anregen zu können, was dann zwangsläufig dazu führt, dass an Gewicht zugenommen wird. Es gibt die zahlreichsten Möglichkeiten wie man den Stoffwechsel anregen kann, damit der Körper in ein gesundes Gleichgewicht kommt.

Den Stoffwechsel anregen mit Fettkiller-Lebensmitteln.

Fährt der Stoffwechsel hoch, dann startet die Fettverbrennung. Damit Sie das Erreichen, benötigen Sie keine Zauberei, sondern einfach nur Lebensmittel, die sogenannte Fettkiller sind. Sie werden schon nach einigen Tagen feststellen, dass ein Effekt eintritt und ihnen das Abnehmen leichter fällt. Wenn Sie dann noch zusätzlich etwas Sport treiben, dann können Sie zusätzlich Ihren Stoffwechsel anregen. Zu den Fettkiller-Nahrungsmitteln gehören viele der ballaststoffreichen Kohlenhydrate, die aus Getreide, Hülsenfrüchten oder Gemüse hergestellt sind. Wenn Sie das dann noch mit hochwertigen fettarmen Eiweißen wie beispielsweise Fisch, fettarmen Milchprodukten und Geflügel kombinieren, damit Sie Ihren Stoffwechsel anregen, haben Sie den ersten großen Schritt getan. Das Ganze kann man dann noch mit guten und ausgewogenen Diätprodukten wie dem bereits oben genannten SiseLEAN Weight Management Shake oder auch dem Sisel Accelerator, unterstützen.

Bitte geben Sie hier Ihre Bewertung ab! (1 bis 5 Punkte)
[ratings]


Wir halten uns an den Datenschutz.

3 Antworten auf Lassen Sie es brennen! – Den Stoffwechsel anregen

  • Iris sagt:

    Hi,
    super coole Seite, sehr informativ! 🙂

    Kann euren Tipp mit den Shakes voll empfehlen – nehme selbst täglich morgens einen Protein-Shake und seitdem ist die Fettverbrennung ganz deutlich besser geworden.

    Liebe Grüße, Iris

  • Olli sagt:

    Hallo,

    ja da ist was dran! 🙂 Ein guter Stoffwechsel ist die halbe Miete wenn man sein Gewicht reduzieren möchte, da macht sogar das Essen wieder richtig Spaß!
    weiter so!

    Viele Grüße Olli

  • Güngör sagt:

    Es gibt wirklich viele nützliche Nährstoffe, mit denen man den Stoffwechsel anregen kann. Viele Menschen versuchen durch Hungern abzunehmen. Aber dieses vorhaben wird schnell scheitern, wenn man nach kurzer Zeit wieder shnell zunimmt, ohne es zu wissen, warum dies der Fall ist.

    Beim Abnehmen muss dem Körper Nährstoffe zugeführt werden, die den Stoffwechsel anregen. Mit Hungern werden Sie dem Körper nichts Gutes tun und das Abnehmen wird auf der Strecke bleiben.

    Nutzen Sie die Möglichkeit Ihren Stoffwechsel in Schwung zu bringen.

    Ein weiterer wichtiger Bestandteil gutem Stoffwechselvorhabens ist der Sport. Auch da kann der Verbrennungsmotor des Körper angeregt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *